Nach oben

Medium

Zukunftsseherin Erika: Medium


Medium: Foto: © Zolotarevs / shutterstock / #617018690
Foto: © Zolotarevs / shutterstock / #617018690

Medium - Dolmetscher zwischen zwei Welten

Bei einem Medium handelt es sich um eine Person, welche Nachrichten und Informationen von der geistlichen Welt auf unterschiedliche Art und Weise erhält und diese dann an den Fragenden beziehungsweise die Fragende weitergibt. Dabei muss der Mittler zwischen den Welten sehr gewissenhaft arbeiten und darf nur die Informationen weitergeben, die empfangen wurden (1:1). Das bedeutet, es darf nichts hinzugefügt, interpretiert oder weggelassen werden. Des Weiteren wird unterschieden zwischen einem Sprach- und Schreibmedium.

Ein Schreibmedium wird vom geistlichen Wesen körperlich übernommen und schreibt oder tippt die Informationen dann in den PC oder bringt diese zu Papier. Das Sprachmedium erhält aus der geistlichen Welt Stichworte und auch Informationen, die es dann weitergeben muss.
In den Siebzigerjahren hat sich der Begriff Channeling aufgrund der New Age Bewegung in den USA etabliert und kam zehn Jahre später auch in den deutschsprachigen Raum. Es existieren noch keine wissenschaftlichen Beweise dafür, ob ein Mittler/eine Mittlerin tatsächlich mit Engeln, Geistern und Verstorbenen Kontakt aufnehmen kann und ist somit nicht zu 100 Prozent zu belegen. Aber Menschen, die diese Art der Kommunikation genutzt haben, sagen, dass es funktioniert. Der Kontakt wird auch in Séancen, Einzelsitzungen oder Meditationen hergestellt, wobei Botschaften zwischen den Welten ausgetauscht werden.

Das Medium ist praktisch gesehen ein Dolmetscher zwischen den Welten oder dem Heute und der Vergangenheit.

Der/die Fragende erhält nur dann Informationen, wenn diese zu seinem/ihrem Wohle dienen. Werden diese einmal nicht beantwortet, dann hat das in der Regel damit zu tun, dass nicht in das heutige Zeitgeschehen eingegriffen werden soll. Der Grund ist, dass der/die Fragende die für ihn oder sie wichtigen Erfahrungen selbst machen muss.

Der Begriff Medium bedeutet so viel wie in der Mitte stehend. Bereits in der Vergangenheit gab es Menschen, welche in der Lage waren, Botschaften von den geistlichen, den übernatürlichen Wesen, wie beispielsweise Geistern, Engeln oder Verstorbenen, zu empfangen und diese an den Fragenden in einer verständlichen Weise zu übermitteln.

Wer mit der anderen, der geistlichen Welt in Verbindung treten möchte, der kann das mithilfe eines Mittlers tun. Dieser kann die Verbindung auf vielerlei Arten aufnehmen, wie beispielsweise mit den Tarotkarten oder auch einer Kristallkugel. Es gibt auch besonders talentierte Personen, die keinerlei Hilfsmittel benötigen, um in Kontakt mit einem Verstorbenen zu treten. Allerdings kann es durchaus dazu kommen, dass der/die Verstorbene keinen Kontakt wünscht, weil es für ihn beispielsweise noch zu früh ist.

Ein Mittler zwischen den Welten kann also ganz verschiedene Botschaften übermitteln, die für unser Leben wichtig sein könnten. Nutzen auch Sie die Fähigkeiten unserer Berater und Beraterinnen und machen Sie sich auf die Reise Dinge zu entdecken, die Ihnen bis dato verborgen waren.



© Zukunftsblick Ltd.



Rechtliche Hinweise


Zukunftsseherin Erika

Sie möchten eine präzise Zukunftsprognose? Ich sehe sowohl in Gegenwart, Vergangenheit wie auch in die Zukunft. Gerne stehe ich Ihnen mit meinen Fähigkeiten und meinem Wissen zur Seite und helfe Ihnen.

Hier mehr über Erika erfahren


Hotlines
0901 900 190
(sFr. 2.99/Min.)
Mobilfunk ggf. abweichend
0900 515 236
(€ 2.17/Min.)
Alle Netze
901 282 53
(€ 2.00/Min.)
Alle Netze
0900 310 204 707
(€ 2.39/Min.)
Alle Netze

Gratis-Dienste

Unsere kostenlosen Online-Tools:

Besuchen Sie unsere Hauptseite: www.zukunftsblick.ch